ZDF-Gehirnwäsche für Kinder

1313

ZDF erklärt „Verschwörungstheorien“, also die Meldungen und Zusammenhänge, die das ZDF gerne weglässt.

„Verschwörungstheorien“, wie bspw. dass Politiker im Geheimen Böses planen (was ja noch gar nie der Fall war..), sind Lügen, denn zwar zählen „Verschwörungstheoretiker“ lauter Fakten auf, aber „Beweise gibt es nicht“.

Auch auf unterschwelliger Ebene wird gezeigt: Menschen, deren Wissen über die ZDF-Berichterstattung hinausgehen, sind böse: Man achte auf die Augen der „Verschwörungstheoretiker“.

Purer Brainwash!

Quelle: Netzfund

5 4 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments