Wolfsburg: 13-Jährige lockt Grapscher in die Falle – Algerier festgenommen

1102

Ein 13-Jähriges Mädchen hat einen Grapscher in die Falle gelockt. Am Hauptbahnhof hatte sie der Mann bedrängt, doch die Schülerin konnte durch eine List entkommen. Dem Bericht der Bild-Zeitung zufolge sei sie von einem Mann an der Hand gepackt und in eine dunkle Ecke gezogen worden: „Er hat mir den Mund zugehalten, auf Englisch gesagt, dass ich leise sein soll.“ Dann soll er versucht haben, sie in einer Ecke zu küssen und begrapschen. Die Schülerin habe ihm versprochen, am nächsten Tag wieder um 15 Uhr am gleichen Ort zu sein. Damit stellte sie ihm eine Falle, am nächsten Tag tauchte der Mann wieder auf, was zur Festnahme durch die Polizei führte. Bei dem Grapscher handelt es sich um einen Algerier.


Loading...
Benachrichtige mich zu: