Wird Deutschland bald brennen? ISIS-Fanatiker werden aufgefordert, Amerika und Europa mit Waldbränden anzugreifen

1608

ISIS hat seine Fanatiker aufgefordert, Waldbrände in den USA und in Europa zu entfachen, um nach den historischen Sommerflammen in Kalifornien und Spanien ein ökologisches Chaos zu verursachen.

Mindestens vier Plakate von Quraysh, einem Sprachrohr des Islamischen Staates, haben die Befürworter ermutigt, im Rahmen seines Dschihad ‚Feuer zu entzünden‘.

„Entzünden Sie Feuer in den Wäldern von Amerika, Frankreich , Großbritannien und Deutschland, denn sie tun ihnen weh“, heißt es auf dem am Montag veröffentlichten Poster. Es war das vierte einer Reihe, die seit April vom Middle East Media Research Institute verfolgt wurde .

Trotz des Todes des IS-Chefs Abu Bakr al-Baghdadi bei einer US-Razzia in Syrien im vergangenen Monat versucht die Terrorgruppe immer noch, durch ihre Social-Media-Kampagne im Ausland ein Gemetzel zu verursachen.

Quelle: Mail Online

Loading...
Benachrichtige mich zu:
Berggeist
Mitglied
Berggeist

Kleine Planänderung: bitte mit den Moscheen beginnen. -Sarkasmus off-

obo
Gast
obo

Und was die ISIS-Verbrecher nicht schaffen, das macht dann die Bundeswehr, welche im Hochsommer bei absoluter Trockenheit, in den Wäldern und Mooren ihre Raketen testet.Und wenn der Wald brennt,dann werden die Einzigen, die das Schreien anfangen, die Klimahyteriker sein, da bei den Waldbränden in deren Augen , nicht die ISIS schuld haben, sondern die Sommerhitze und die bestehende Trockenheit. Man kann sich auch blind stellen, wo es besser wäre, die Augen offen zu halten und den Verstand anzustellen. Und das Schlimmste ist, daß schon jetzt tausende IS-Anhänger in unserem Land sind und noch immer viele folgen, oder auch auf Anordnung… Weiterlesen »