Wir werden alle drei Tage Mittels Rachen und Nasenabstrich getestet – Ein Test lief nicht so gut..

4753

Zwei Stunden nach dem Test plötzlich Nasenbluten, anschließend lief klare Flüssigkeit aus der Nase, es folgten massive stechende Kopf schmerzen, die Nase schmerzte zunehmend nach knapp 1 1/2 Wochen half dann auch kein IBU 800 mehr.

Es folgten Halsschmerzen, Luftnot und verschwommenes sehen, die rechte Seite schwoll immer mehr an.

Nach meinem Spätdienst gestern suchte ich verzweifelt ein KH auf und wurde mit erschreckenden Aussagen nach Hause geschickt. Heute morgen erneut in Drei KH bis eines bereit war mich zum Notdienst durch zu lassen.

Antibiotika für sechs Tage bekommen. Schleimhäute stark verletzt, Nerven verletzt. Bakterien die wohl durch den Test erst Rachen dann mit dem Stäbchen in die Nase .. nicht dahin gehören. Entzündungen.. jetzt muss noch ein HNO schauen wie viel wirklich verletzt wurde.

Die Nerven zwischen Nase, Hirn und Auge sind verletzt, bei der Flüssigkeit muss geschaut werden ob es Hirn Wasser ist. Zudem muss jetzt ein PCR Test gemacht werden, weil ich plötzlich massive Symptome habe die wie die Verletzungen stetig Zunahmen.

Eine Aufnahme im KH nicht möglich, zudem komme ich doch vom Fach und kann mir mit Kollegen ggfs selbst eine Vigo legen und Zuhause Bleiben… Ja ich aber es gibt Menschen die können das nicht..

Während der Untersuchung zeigte sich deutlich die Wut des Arztes der auch die steigenden zahlen bin Frage stellte, bei soviel Testungen geht die Rechnung nicht auf.

Er klärte mich zudem über die Folgeschäden des Nasenabstrich auf und riet mir von weiteren Testungen durch die Nase ab. Leider kommt Sowas nicht an die Öffentlichkeit… Ich bin ein Fall, einer von wer weiß wie vielen mit Schäden durch diesen angeblich harmlosen Test…

Übrigens habe ich extrem Konzentrationsschwäche, kann nicht klar denken, und die Schmerzen beim Atmen durch die betroffene Nasenseite sind unerträglich. Sowie die Nacken und Kopfschmerzen …

Ela Von D

5 22 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments