Willkommen in Hamburgistan – der schönsten Stadt der Welt

17
2770

Fotos AfD Hamburg: Eimsbüttel / Hellkamp / Stellingerweg

Auf dem ersten Foto sieht man sehr deutlich, wie Asylbewerber das Taschengeld einsetzen. Hier sollte nicht unerwähnt bleiben, das kein Hartz IV Bezieher ein Taschengeld zur freien Verfügung erhält. Geldleistungen an Asylbewerber gehören sofort eingestellt. Es kann nicht sein, dass der Bürger schuften geht, damit sich Asylbewerber besaufen können.



Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
BB
Mitglied
BB

Sie besaufen sich nicht nur, es wird gelogen, betrogen, Einheimische werden vergewaltigt, gemessert und schlimmstenfalls umgebracht!
Stehen diese “ Goldstücke “ dann vor Gericht, war fast immer Alkohol im Spiel und darüber hinaus spielen sie Unschuld vom Lande! Siehe Gerichtsverhandlung Köthen!!
Dieses elende Gesxxx gehört aus dem Land geworfen!

FX9799
Mitglied
FX9799

Da haben wir aber kleines Problem dabei.
Über 90% der Bürger wollen die hier haben.
Siehe BTW.

BB
Mitglied
BB

Ja leider, denn gegen Dummheit gibt es immer noch kein Kraut!

docsavage
Mitglied
docsavage

Ja die besaufen sich, schnappen sich ihre Kulturwerkzeuge, gehen „auf Jagd“ und bei Problemen mit der Polizei/ Justiz sind sie wegen Alkoholisierung schuldunfähig bzw. nur eingeschränkt schuldfähig. Super Masche.

rz6vvz
Mitglied
rz6vvz

Das sind nun mal die Kulturbereicher, die Zukunft der Bunten Republik, alle wertvoller als Gold

Motte
Mitglied
Motte

Solange das Bild von Nazi-Globke im Kanzleramt hängt, wird es hier nur noch Schlimmer!
Globke Nazi Skandal! Kommt ALLE zum Bundeskanzleramt 6. Februar 2019 – 11 Uhr:
https://www.youtube.com/watch?v=IPPr_L5Q7LM

FX9799
Mitglied
FX9799

Mag schon richtig sein, teilweise.
Aber das er Zeichen einer kriminellen Vereinigung hoch hält,
ist unmöglich.
Er wird mir langsam unsympatisch.

Fausti
Mitglied
Fausti

Ja über 80% und darunter bestimmt viele Hamburger wollten es doch so. Unsere Leute müssen zu sehen, wie sie mit den Geld, gerade in Hamburg durch die hohen Mieten, hin kommen und diese „Goldstücke“ können saufen, dass die Behälter überquellen, eine Schande ist das.

FX9799
Mitglied
FX9799

Es sind über 90%, hatte ich weiter oben schon geschrieben.
Du mußt die Nichtwähler mitrechnen,
die sind mit dem Istzustand zufrieden.
Mit Nichtwählen, wählt man die Altparteien,
so ist das Wahlgesetz.

Bingo
Mitglied
Bingo

Wie lautet der Spruch : wer saxfen kann, kann auch arbeiten !
Aber keiner von diesen Leuten würde zum arbeiten antreten,
plötzlich hätten alle Ischias!

FX9799
Mitglied
FX9799

Der Spruch ist aber durch nix belegt.
Weil, wer abends vögelt, der kann aber nächsten Morgen deshalb auch nicht fliegen. Hi

Bingo
Mitglied
Bingo

Stimmt !
Aber der Spruch mit vöxelt und fliegen ist guut !!

obo
Mitglied
obo

Bei der Masse an Flaschen,die ja nicht nur vor den Containern stehen, sondern auch die Container schon gefüllt haben, kann ich nur hoffen, daß die Goldstücke sich der Reihe nach totsaufen.Jetzt verstehe ich auch, wieso bei Straftaten die meisten dieser Verbrecher immer alkoholisiert sind.Diese Pack kommt aus dem Dreck,und will im Dreck leben,nur wir Deutsche müssen dafür bezahlen.

FX9799
Mitglied
FX9799

Bis die sich totsaufen,
da müßen wir denen aber noch viel Alk bezahlen.

Fausti
Mitglied
Fausti

An die Arztkosten gar nicht zu denken. Das müssen wir ja auch bezahlen !!

Nachdenken
Mitglied
Nachdenken

Was sind denn das für „Geflüchtete“? Muslimen ist doch Alkohol nicht erlaubt. Dass die Flaschen nicht im normalen Hausmüll landen ist schon ein winziger Fortschritt. Trotzdem frage ich mich, wie viel Geld die überschüssig haben für den Alkohol.

leevancleef
Mitglied
leevancleef

Wir hatten in der Firma mal einen Polier, der einen guten Spruch drauf hatte
„Arbeitsscheu und trinkfest“.