Wien: Schwimmkurs nur für Männer und in islam-konformen Kaftan-Hosen

0
829

Nachdem muslimische Frauen ihren Badetag und Burkinis durchgesetzt haben, fehlen eigentlich nur noch die Herren der Steinzeit- und Machokultur und deren Befindlichkeiten. Auch die Wiener passen sich vorbildlich an und stellen das öffentliche Amalienbad für einen Männer-Schwimmkurs zur Verfügung – natürlich nur in Kaftan-Hosen, weil ausnahmsweise die Hygiene keine Rolle spielt. Offenbar  gelten die Vorschriften für Badekleidung nur für „die dort schon länger Lebenden“.

[…] Kaftan-Hosen statt Bikinis und Badehosen! Ein Schwimmkurs nur für Männer im öffentlichen Amalienbad in Wien-Favoriten lässt die Wogen hochgehen. Schwimmen für Herren, 9 Euro Eintritt, nur männliche Badegäste gestattet und Kleidungsregeln fernab mitteleuropäischer Aufgeklärtheit – diese Rahmenbedingungen für einen Schwimmkurs in Wien von der umstrittenen Jugendorganisation IFW (Islamische Föderation Wien) sorgt für mächtigen Wirbel.

„Ich bin entsetzt, dass öffentliche Bäder der Stadt Wien problematischen Vereinen als Ausübungsstätte für ihren Steinzeitislamismus zur Verfügung gestellt werden“, polterte der freiheitliche Vizebürgermeister Dominik Nepp. […] Quelle: Krone.at



Loading...