Wie uns eine verfehlte (Klima-)Politik in den Energienotstand treibt

1478

Ex-Umweltsenator Fritz Vahrenholt im Interview mit Boris Reitschuster. Der frühere SPD-Umweltsenator von Hamburg, Fritz Vahrenholt, der selber viele Jahre als Unternehmer im Bereich „erneuerbare Energien“ aktiv war, warnt: „Der Weg, den die Bundesregierung und die Mehrheit der Medien und der Politik anstrebt, wird zu großen Schwierigkeiten führen. Wir werden nicht in der Lage sein, allein mit erneuerbaren, unsicheren Energien wie Windenergie und Sonnenenergie die Bedürfnisse eines hoch entwickelten Industrielandes zu befriedigen.“

Folgt Politikstube auch auf: Telegram