Wie sich die Bilder gleichen! Bahnhof Abando in Bilbao: 20-jähriger nach Schlägerei erstochen

2282

Im Bahnhofsviertel Abando in Bilbao kommt es am Donnerstagnachmittag zu einer Schlägerei zwischen einer Gruppe Jugendlicher, bei der ein 20-Jähriger niedergestochen wird, sich in den Bahnhof schleppt, dort liegen bleibt und kurz darauf im Krankenhaus stirbt.

Die Polizei hat nach der tödlichen Messerstecherei einen 16-Jährigen in einem Jugendzentrum festgenommen und vorerst an die Jugendstaatsanwaltschaft übergeben. Im Rahmen der Ermittlungen soll festgestellt werdes, ob das Alter des mutmaßlichen Täters tatsächlich 16 Jahre beträgt. Opfer wie Tatverdächtige stammen auch Marokko.

Auf der Seite elcorreo.com wurden Bilder aus der Überwachungskamera veröffentlich, diese zeigen den Angriff auf den 20-Jährigen.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram