„Wer nicht auf Straße geht, hat versagt!“ Angelika Barbe im Gespräch mit Petr Bystron

790

Angelika Barbe: „Sich informationen zu beschaffen ist eine Holschuld jedes einzelnen Bürgers und sich zu engagieren ebenfalls.“

„Es ist immer ein Lichtblick, wenn einer von der AfD im Bundestag spricht. Die Reden der anderen sind austauschbar. Meine Sympathien sind bei der Werteunion, aber wenn sie sich engagiert, dann engagiert sie sich für die AfD, denn das ist die einzige wirkungsvolle Opposition. Die anderen Parteien sind Verräter, da sie die Steigbügelhalter für Merkel sind. Jeden tag, an dem diese Frau (Merkel) im Amt ist, schadet sie Deutschland massiv.“

4.9 8 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments