„Wenn er Bundeskanzler wird“ – Laschet verspricht Garantie zur Aufnahme von Afghanen

2171

Armin Laschet will Bundeskanzler werden, mit dem Versprechen einer Garantie zur Aufnahme von Afghanen hat er es hoffentlich schwer, die Wähler von sich zu überzeugen. Sollte Armin Laschet der Nachfolger von Merkel werden, droht eine weitere Strafe für Deutschland und das Volk, denn die bereits gebeutelten Steuerzahler werden zusätzliche Dauerlasten durch weitere islamische Zuwanderung aufgebürdet, obendrein verhängnisvoll für die innere Sicherheit und die Folgeprobleme sind vorprogrammiert.

Bild.de Live-Ticker 18.08.2021 – 15:07 Uhr

CDU/CSU-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat für den Fall seiner Wahl die Aufnahme aller von Deutschland registrierten Ortskräfte und Vertreter der Zivilgesellschaft aus Afghanistan versprochen. Es gebe lange Listen solcher Menschen, die derzeit nicht nur in Kabul, sondern auch an anderen Stellen in Afghanistan seien, sagte Laschet am Mittwoch bei einem Wahlkampfauftritt in Oldenburg. „Ich werde als Bundeskanzler eine Garantie abgeben, dass jeder, der sich auf diesen Namenslisten befindet, der sich für Deutschland engagiert hat, in Deutschland Aufnahme findet.“

Folgt Politikstube auch auf: Telegram