„Was ist los mir Ihrer SPD, Herr Sarrazin?“

590

Tichys Einblick: Kein anderes Buch wird im deutschen Sprachraum so häufig verkauft und kein anderes wurde bereits vor Veröffentlichung so verteufelt, wie Sarrazins „Feindliche Übernahme“. Immer wieder wird versucht, ihn aus der SPD auszuschließen. Während Sarrazin als Autor immer neue Erfolge feiert, fällt die SPD in der Wählergunst immer tiefer. Da kann man sich schon die Frage stellen: Wer liegt richtig? Wir sprechen mit Sarrazin über die SPD und sein Buch.


Loading...