Was ist los in Deutschland? Messerattacke in Flensburg: 17-Jährige erstochen – 18-Jähriger festgenommen

2
2265

Rund eine Woche nach der tödlichen Messerattacke in Berlin folgt die nächste. Erst der Fall am 7.3.2018, ein 15-Jähriger stach auf die 14-Jährige Keira ein, von den vielen Messerstichen traf einer ins Herz. Jetzt eine 17-Jährige die mit mehreren Messerstichen getötet wurde, ein 18-Jähriger wurde festgenommen, offenbar ein Bekannter des Opfers, zur Nationalität gibt es keine Angabe.

[…] Eine 17-Jährige ist in einer Wohnung in Flensburg mutmaßlich von einem 18-Jährigen getötet worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, seien die Beamten gegen 18.35 Uhr in die Wohnung im Bereich des Stadtbezirk Exe gerufen worden, dort habe man die Jugendliche mit mehreren Stichwunden schwer verletzt vorgefunden.

Sie habe nicht mehr reanimiert werden können, sagte eine Polizeisprecherin. Die 17-Jährige verstarb noch am Tatort. Ein 18-Jähriger sei als Tatverdächtiger festgenommen worden, er ist ein Bekannter des Opfers. […] Quelle: Die Welt.de/13.3.2018

Update: Laut Bild handelt es sich bei dem Täter um einen 18-jährigen Afghanen

Ein Nachbar:„Vor ein paar Monaten ging sie dann nur noch mit Kopftuch vor die Tür und verhielt sich sehr zurückhaltend.“



Loading...
  Subscribe  
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
FX9799
Mitglied
FX9799

Und täglich grüßt der Einzelfall.

Carl Stephen Berg
Mitglied
Carl Stephen Berg

Was ist los in Deutschland?
Doch eher was ist los mit zugereisten Barbaren und Schlächtern. Deutschland ging es gut bis die EU die Tore aufgemacht hat und danach noch Merkel jeden Honk hierher eingeladen hat, danach ging’s richtig bergab. Es werden weitere viele Tote folgen und man fragt sich ob es der Obrigkeit egal ist wenn wir abgeschlachtet werden, scheinbar schon. Drecks-Pack.