„Was guckst du?“ – Unna: Araber schlägt mit Teleskopschlagstock zu

1608

Ein Unnaer bekam die Lebensfreude und Herzlichkeit eines Arabers zu spüren, offenbar senkte der 35-Jährige nicht schnell genug den Blick auf den Boden, in den Himmel oder zur Seite und löste die Reaktion mit dem Teleskopschlagstock aus, der ihn mitten ins Gesicht traf. Eigentlich nur ein weiterer Einzelfall auf deutschen Straßen und eher eine Randnotiz, aber die Frage darf man doch noch stellen: Kann hier auch von „Hass ist ein Gift“ gesprochen werden oder fällt das nicht in die Rubrik?

Nachfolgend die Pressemeldung der Polizei Unna:

Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch (19.02.2020) eine gefährliche Körperverletzung in Unna beobachtet haben.

Als ein 35-jähriger Unnaer gegen 14.30 Uhr zu Fuß auf der Parkstraße unterwegs war, kam ihm ein Paar – ein Mann und eine Frau – entgegen. Der unbekannte Mann sprach den 35-jährigen Unnaer mit den Worten „Was guckst du?“ an, zog plötzlich einen Teleskopschlagstock aus der Jacke und schlug ihm damit unvermittelt mitten ins Gesicht. Der 35-jährige Unnaer fiel zu Boden. Anschließend flüchtete das Paar zu Fuß in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Leicht verletzt wurde der 35-jährige Unnaer mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Beschrieben wurde das Paar wie folgt:

Mann: – 17-25 Jahre – 170-185 cm – Schlank – Kurze, schwarze Haare – Weiße Weste – Arabisches Erscheinungsbild

Frau: – 17-18 Jahre – 170-180 cm – Dunkel gekleidet – Dunkles, langes Haar

Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, wenden sich bitte an die Polizei Unna unter der Rufnummer 02303-921 3120.


Loading...
Benachrichtige mich zu: