Viermal so viele Hinweise: Deutschland wird zum Terrornest!

1115

Tickende Zeitbomben mitten unter uns! Allein 2017 erhielt das BAMF 10.597 Hinweise auf sicherheitsgefährdende „Schutzsuchende“ und gab diese an den Verfassungsschutz weiter.

Wen hat Merkel uns da bloß ins Land geholt? In den BAMF Akten tummeln sich tausende Gefährder auf Abruf, Personen, die die freiheitlich-demokratische Grundordnung vernichten wollen, terroristisch motivierte Verirrte oder gar ausländische Geheimdienstmitarbeiter. Was das gerade in Bezug auf die Anschlagsgefahr bedeutet, kann sich jeder ausmalen. Bei der Bearbeitung kommen die Behörden nicht hinterher. Zu groß ist die Anzahl derer, die sich im Gesinnungskrieg gegen unseren freiheitlich-demokratischen Staat befinden.

Mit weit über 10.000 Fällen erreichten den Inlandsgeheimdienst im Vergleich zum Vorjahr 2016 mehr als viermal so viele Hinweise. Für das laufende Jahr wurden bis Ende August 4.979 verdächtige Fälle vom BAMF übermittelt. Das Bundesamt für Verfassungsschutz behauptet unterdessen, keinerlei Statistik darüber zu führen, welche Hinweise sich als begründet, beziehungsweise als haltlos erwiesen haben. Unglaublich, denn das bedeutet doch letztendlich nichts anderes, als dass die eingehenden Fälle entweder überhaupt nicht bearbeitet werden oder irgendwo verschüt gehen.

Um die 6.000 Hinweise stapelten sich Ende 2016 auf den Tischen – ein untragbares, staatsgefährdendes Risiko, welches man den Bürgern ohne Not zumutet. Ein zuvor den Sicherheitsbehörden bekannter Attentäter wie Amri zeigte, wozu schon ein kranker Kopf in der Lage ist. Es wäre gar nicht so schwer, zumindest das Gros an Gefahren abzufangen. Verdächtige Personen müssen umgehen Deutschland verlassen. Der sie zwangsalimentierenden Bevölkerung sind sie nicht zumutbar. Auch penible Grenzkontrollen müssen zwingend sein!

Wie sicher fühlen Sie sich angesichts dieser Zahlen und all der täglichen Horrormeldung über Messerstecher, Vergewaltiger und Gefährder noch in unserem Land?

Quelle: AfD
Verweis: Die „Welt

0 0 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments