Video zeigt Moment, in dem die Polizei mutmaßlichen Attentäter von Lüttich erschießt

2
809

In der belgischen Stadt sind heute zwei Polizisten und ein Passant von einem mutmaßlichen Terroristen erschossen worden. Der Moment, in dem der Angreifer durch die Polizei eliminiert wurde, ist auf Video festgehalten worden. Der Mann soll die beiden Beamten von hinten mit einem Messer angegriffen haben, bevor er eine ihrer Waffen griff und beide erschossen hat. Ein drittes Opfer wurde auf dem Beifahrersitz eines geparkten Autos erschossen, zwei weitere Personen wurden bei dem Vorfall verletzt. Der Mann lief dann in eine nahe gelegene Schule, wo er eine Frau als Geisel nahm. Aufnahmen von der anderen Straßenseite der Schule zeigen, wie sich die Polizei hinter geparkten Autos und in der Nähe des Eingangs postiert. Als der mutmaßliche Angreifer mit gezogener Waffe herausstürmt, reagieren die Beamten mit einer Salve von Schüssen. Der Angreifer geht getroffen zu Boden und stirbt.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Ketzerlehrling
Gast
Ketzerlehrling

Kein Verlust für die Menschheit

Hintergrundleser
Gast
Hintergrundleser

Alltag in Gaga-Europa. Man hat sich daran gewöhnt und stumpft jetzt so langsam komplett ab. Das wird hier so laufen wie in jedem muslimischen Land. Jede Familie wird in irgendeiner Form ein Opfer zu beklagen haben. Es sollen ja noch 200 Millionen Muslime importiert werden. Also muß man das da oben mit dem Faktor 20 multiplizieren.