Vergewaltigung in Cala Ratjada: Kumpel von „Serhat, Azad, Yakub und Baran“ bezeichnet Opfer als „Schlampe“

2794

Ein Snapchatter mit dem Nutzernamen Wassabil 51 hat ein Video veröffentlicht, in dem er Leute dazu aufruft, um 20 Uhr zu einem Treffpunkt in der Breitenstraße in Bad Hersfeld zu kommen. „Ich bringe ein Rap-Video über meine Brüder im Knast in Mallorca raus. Free Serhat, free Yakub, […] free Baram, free Azad“, erklärt er. Die vier Männer mit deutscher Staatsangehörigkeit wurden verdächtigt, auf der bei Deutschen beliebten Insel an einer Vergewaltigung einer 18-Jährigen beteiligt gewesen zu sein.

Die mutmaßlichen Täter bestreiten die Tat, sprechen von einvernehmlichem Sex. Ähnlich scheint es auch der Snapchatter zu sehen, der die Verdächtigen seine Brüder nennt. Er bezeichnet das Opfer als „Schlampe“ und behauptet, dass alles nur Lügen seien. Wann genau das Video von ihm entstanden ist, das heute auf Twitter verbreitet wurde, ist unklar. Quelle/Text: RT Deutsch


Loading...
Benachrichtige mich zu: