Verfassungsfeindliche Verfassungsrichter und der ganz normale Corona-Wahnsinn – Tollhaus Deutschland

836

Merkels bittere Pille: wenn die Medizin krankt macht…

Zwei Monate Shutdown und immer noch hält die Regierung an viel zu vielen Freiheitsbeschränkungen und Gängelungen fest. Und das obwohl gerade mal 0,01% der Bevölkerung noch mit Covid-19 infiziert sind. Der Kollateralschaden dieser bitteren Pille die man uns allen verordnet hat ist immens: Insgesamt wurden bis zu 2,5 Mio. Operationen verschoben, was bis zu 125.000 Todesfälle verursachen kann.

Millionen Arbeitnehmer, Selbständige und Unternehmer sind in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht. Die Schuldenorgie der Regierenden kann von den schmerzvollen Nebenwirkungen dieses verheerenden Krisenmanagements kaum ablenken und wird uns die nächsten Jahre bis Jahrzehnte teuer zu stehen kommen.

5 5 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments