Verbotene Partei darf in Hamburg islamistische Großdemonstration veranstalten

1568

„Generation Islam“ – ein extremistischer YouTube-Kanal bejubelt die Uiguren-Demo in Hamburg mit dem martialischen Alluah Akhbar-Gebrüll.

– Der Verfassungsschutz hatte vor der Veranstaltung gewarnt
– Organisiert wurde sie von der in Deutschland verbotenen (!) extremistischen, islamistischen Partei Hitb ut-Tahrir (HuT – Partei der Befreiung), die auch schon einen Fußballverein in Wilhelmsburg unterwandert hat.

Verboten, der Veranstalter ist verboten! Interessiert das bei Rot-grün noch irgendjemanden?

Bemerkenswert auch die Kommentare unter dem Video, z.B.

Ahmad J: „MASHAALLAH Gänsehaut, das Gefühl von Einheit. Es ist an Zeit das wir uns zusammentun und gemeinsam unsere Stimme erheben.“

King Kugel: „Jetzt fehlt nur noch eine Demo für das Kalifat.“
AHRUME AHRUME „endlich erhebt euch 2 milliarden muslime“

Quelle: AfD


Loading...
Benachrichtige mich zu: