USA treten aus Weltgesundheitsorganisation aus

567

Die USA haben ihren Austritt aus der Weltgesundheitsorganisation offiziell angekündigt. Die WHO in Genf und die Vereinten Nationen in New York bestätigten den Empfang einer entsprechenden Erklärung der US-Regierung bei UN-Chef António Guterres.

Guterres prüft derzeit gemeinsam mit der WHO, ob die Konditionen für einen solchen Austritt vorliegen. Voraussetzung ist auch, dass die USA alle ausstehenden Beiträge an die WHO gezahlt haben.

4.3 4 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments