USA: Ohio verbietet das Verlangen von Covid-Impfungen an Schulen und Universitäten

1258

Grundlage für das Verbot ist der Umstand, dass die Impfstoffe nicht ausreichend von US-staatlichen Behörden (FDA) abgesegnet sind.

„Eltern, in Absprache mit ihren persönlichen Ärzten, haben das Recht, Entscheidungen über ihre Kinder zu treffen, insbesondere für Impfungen, die nicht vollständig von der FDA zugelassen sind,“ sagte Sen. Andrew Brenner, R-Powell. „This is about personal rights.“

Genau der gleiche Umstand trifft weltweit und somit auch in Europa zu. Jedoch werden bei uns Richter, die entsprechend entscheiden, politisch verfolgt – siehe Weimar.

➡️ Quelle (englisch)

5 19 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments