Upps: Regierung von London schreibt für 6 Mio. Pfund für die Lagerung von Leichen aus

22622

Der Stadtrat von Westminster strebt für die 32 Londoner Stadtbezirke und die City of London unter Führung des Westminster City Council den Abschluss einer Rahmenvereinbarung für die vorübergehende Einlagerung von Leichen im Falle einer übermäßigen Zahl von Todesfällen an. Das übergeordnete Ziel dieser Ausschreibung ist es, einen einzigen Rahmenlieferanten bereitzustellen, der in der Lage sein wird, im Falle einer übermäßigen Sterbesituation vorübergehende Körperlager für Verstorbene bereitzustellen. Das Auftragsvolumen beträgt 6 Mio. Britische Pfund (netto).

Wer es nicht glaubt, kann es hier nachlesen

Weiß man in London schon, dass es bald zu einer massiven Sterblichkeit kommen wird? Könnte das mit den Massenimpfungen zu tun haben? Hinweise darauf mehren sich zumindest seit geraumer Zeit.

Quelle: Ken Jebsen

4.9 24 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments