Unter den Rock von Bulgarinnen passt sogar ein Autoreifen

0
499
Symbolbild
Symbolbild

Meinerzhagen (ots) – Am 13.08.2016, gegen 14:40 Uhr, betraten vier unbekannte Täter (2 Männer, 2 Frauen) das Gelände einer Autowerkstatt in der Oststraße. Ein Mann aus der Gruppe sah sich in der Werkstatt um, während die drei anderen Personen den Verkaufsraum betraten. Eine der Frauen versteckte einen Autoreifen unter ihrem Rock und wollte damit das Geschäft verlassen. Sie wurde daraufhin von einem Zeugen auf den Diebstahl angesprochen und erklärte, dass sie diesen lediglich neben den Altreifen an ihrem Pkw stellen wollte, um die Größe zu vergleichen. Der Zeuge nahm der Täterin den Reifen ab, woraufhin die Gruppe zügig in den mitgeführten Pkw stieg und davon fuhr. Dabei beschädigten sie auf dem dortigen Parkplatz noch ein Fahrzeug und flüchteten in Richtung Autobahn. Bei dem flüchtigen Pkw handelt es sich um einen weißen VW Passat mit bulgarischem Kennzeichen. Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

  • – 2 Männer, einer deutlich korpulent mit goldener Uhr am Handgelenk
  • – 2 Frauen, eine korpulent, eine schlank

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Meinerzhagen unter 02354-9199-0.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!