Unfassbar: Rot/Rot/Grün in Berlin will auf die Inhaftierung von Verbrechern verzichten

3
4893

Rot/Rot/Grün will auf die Inhaftierung von verurteilten Verbrechern in Berlin verzichten. Ein Schlag in das Gesicht von Polizisten, die täglich ihr Leben riskieren um Verbrecher dingfest zu machen. Quelle: AfD Fraktion Abgeordnetenhaus Berlin

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!
  • OnkelPaul

    Berlin gibt also dem Druck der Mehrheitsverhältnisse nach.

    Denn erfahrungsgemäß dürfte dieser Plan für „Diejenigen, die schon länger hier leben“ eher nicht gelten – reichen für sie doch die Plätze in den Vollzugsanstalten locker aus.

  • Matthias Liebermann

    Geht’s vielleicht ein bisschen präziser. Mit der Schlagzeile allein kann keines was anfangen. Geht es wirklich speziellm um Verbrecher (Straftaten, die im Mindestmaß mit Freiheittsstrafe von 1 Jahr oder mehr bedroht sind, wie Mord, Raub, Vergewaltigung)? Will RRG Haftverschonung generell für alle Verbrecher?

    • Carla Schütte

      einfach mal das Video ansehen, dann haben Sie die Antwort