Unfassbar! Demo Innsbruck: Polizei fixiert 82-Jährigen brutal am Boden

2182

Wieder ein Fall von Polizeigewalt gegen einen friedlichen Bürger, bis vor kurzem war dies unvorstellbar, aber die Hemmschwelle sinkt seit der angeblichen Corona-Krise immer mehr: Am Samstag bei der Demo in Innsbruck wurde ein 82-Jähriger von der Polizei brutal am Boden fixiert und abgeführt.

Damit war der erbarmungslose Umgang noch nicht vorbei, offenbar fanden auch Misshandlungen auf der Polizeistation statt, wie der Wochenblick gemäß den Schilderungen der Tochter des 82-Jährigen berichtet.

5 15 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments