Und es geht weiter: Nun mehr als 80 Migranten an Bord der „Ocean Viking“

446

Die „Ocean Viking“ hat weitere Migranten auf dem Mittelmeer aufgenommen. Die Mannschaft holte bei schlechtem Wetter 34 Menschen von dem Segelboot „Josefa“. Das teilten die Hilfsorganisationen Ärzte ohne Grenzen und SOS Méditerranée am Dienstag mit. Eine Schwangere und ein einjähriges Kind seien unter den Geborgenen. Damit sind nun mehr als 80 Migranten auf dem Schiff – am Sonntag hatte die „Ocean Viking“ 50 Menschen aufgenommen.

Loading...
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Oh wow, mal nee Schwangere und ein Kleinkind an Bord…da klappts doch sicherlich mit der Erpressung und der Expressabladung schneller und besser. Und was für’n Zufall, die fahren sogar bei Sturm raus und werden gefunden….

Schnatterente
Mitglied
Schnatterente

Wiedermal, bis auf eine Frau, nur durchtrainierte, TESTOSTERONGESTEUERTe, in Markenklamotten gehüllte Versorgungssuchende. Drei Mal dürfen wir raten, wo sie letztendlich unterkommen werden……

Berggeist
Mitglied
Berggeist

Natürlich müssen 5 Sterne und Sozen das erst einmal eine Weile so weiter machen, ansonsten wär das wahrscheinlich zu auffällig, wenn die sofort alles wieder anlegen lassen.