Ulrike Trebesius: Toleranz für linke Gewalttäter

1
622

Wer in Deutschland gegen die Politik von Angela Merkel ist, der wird gesellschaftlich geächtet und als Rassist oder Nazi beschimpft. Wer Merkels Kritiker bekämpft, der bekommt Lob für seine „Zivilcourage“.

In Hamburg finden seit einigen Wochen Montagsdemonstrationen gegen die Politik von Angela Merkel statt. Die Gewalt die von Seiten der Linksradikalen gegen die Demonstranten ausgeht, überrascht selbst die Polizei. Erst kürzlich wurde ein Demonstrant krankenhausreif geschlagen. Von den sonst so auf Demokratie bedachten etablierten Parteien hört man darüber kein Wort. Linke Gewalt wird eben toleriert.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
FX9799
Mitglied
FX9799

Aber nicht mehr lange.
Dann können sich diese linken Vögel frisch machen.