Ulrike Trebesius: Auflösungserscheinungen der SPD

727

Die Genossen an der SPD-Basis können einem nach der Bayernwahl fast leid tun: 9,7% sind der neue Tiefpunkt im Auflösungsprozess der ehemaligen Volkspartei. Die ehemalige Arbeiterpartei weiß nicht mehr, für was sie stehen soll, für soziale Gerechtigkeit steht sie mit dem Machterhaltungstrieb ihrer Funktionäre schon lange nicht mehr.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments