Türken/Araber skandieren in Kreuzberg: „Drecksjuden, verpisst euch aus unserem Kiez.“

0
277

M6519Es ist erschreckend, wie der importierte Judenhass und damit das Konfliktpersonal sich in Deutschland ausbreiten. Machen wir uns nichts vor: dieser neu entfachte Antisemitismus ist kein wirklich europäisches Problem, sondern ein durch Muslime, vorrangig Araber und Türken, importiertes Problem! Es sind hier lebende Muslime, welche in extremistischer Art gegen Juden hetzen, die wie zu düsteren Nazi-Zeiten antisemitische Parolen brüllen, dessen ausurferne Aggressivität sogar die Medien erschreckt. Dem muss ein Riegel vorgeschoben werden, und genau hier sollte die Toleranz gegenüber Muslimen enden.

Der Vorfall in Berlin-Kreuzberg erinnert an die dunklen Zeiten der deutschen Geschichte, als Parolen skandiert wurden:

Berliner Zeitung

[…] Vor dem Kino Moviemento am Kottbusser Damm gab es eine Demonstration von Israel-Sympathisanten.  Dabei versuchten Gegner, darunter Türken und Araber, die Demonstration zu stören. Es kam zu Rangeleien. Nach Angaben von Augenzeugen riefen mehrere von ihnen antisemitische Parolen, darunter eine Frau: „Ihr sollt alle vergast werden!“ Mehrere Personen riefen „Drecksjuden, verpisst euch aus unserem Kiez.“ Zudem zeigten vier von ihnen den Hitlergruß. [..]

Anzeigen


loading...