Türken drohen wegen Charlie Hebdo Karikaturen: „Macron wird einen hohen Preis zahlen“

1224

Rund 200 Menschen haben am Sonntag in Istanbul gegen die Entscheidung der französischen Zeitschrift Charlie Hebdo demonstriert, erneut Karikaturen des Propheten Mohammed zu veröffentlichen.

Das türkische Außenministerium verurteilte die Entscheidung, die Karikaturen, „die unsere Religion und unseren Propheten nicht respektieren“, erneut zu veröffentlichen.

4.6 11 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments