Türken drohen Österreichs Kanzler: „ISIS wird Sie vernichten“

0
571

Erdogan hat nicht nur genug Anhänger in Deutschland stationiert, auch in Österreich ist die fünfte Kolonne positioniert und der riesige Vulkan unter der rot-weißen-Halbmond-Flagge brodelt gewaltig. Beliebt ist Erdogan bei seinen Landsleuten vor allem in Deutschland und Österreich, also dort, wo seine Politik nicht im alltäglichen realen Leben zu spüren ist, also außerhalb der Türkei, hier leben seine Anhänger unbehelligt von seinem Machtreiben, wie er die Türkei umkrempelt und säubert.

Unterstützung erfolgt auch prompt durch Erdogan-Fans direkt aus der Türkei, die den autoritären Regierungsstil bevorzugen und vehement verteidigen, aber Kritik an ihrem Heilsbringer nicht dulden und dies in demokratischer und toleranter Form zum Ausdruck bringen: Morddrohungen. Mit Morddrohungen sieht sich Österreichs Kanzler Christian Kern konfrontiert, dem warnende Botschaften auf Twitter und Facebook übermittelt wurden:

[…] „Die Türkei wird alle Flüchtlinge nach Österreich schicken und ISIS wird Ihre Regierung vernichten“, schreibt ein Fan des türkischen Präsidenten Recep Erdogan auf Twitter an SP-Kanzler Christian Kern. Seit Samstag brandet auf Twitter und vor allem auf Facebook eine virtuelle Hasswelle gegen Kern.

Erdogan kritisiert seit Tagen Österreich und Deutschland mit falschen Behauptungen „mangelnder Demokratien und Demonstrationsfreiheiten“ und löst damit eben auch Morddrohungen gegen den österreichischen Regierungschef aus. Diese werden – laut ÖSTERREICH-Recherchen – derzeit von Usern in der Türkei gepostet. Aber auch die heimische Erdogan-Szene ist in Aufruhr. Auch in österreichischen Foren werden der SPÖ-Chef und auch VP-Außenminister Sebastian Kurz attackiert. […] Weiterlesen auf oe24.at

loading...