Türkei mal wieder beleidigt: Österreich ist „rassistisch“

0
168

Angesichts der Forderung Österreichs nach einem Ende der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei hat die Regierung in Ankara der Alpenrepublik „Rassismus“ vorgeworfen. Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu verschärfte auch seine Kritik an Medien. Er warf auch deutschen Medien vor, fremdgesteuert gegen die Türkei und ihren Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Stimmung zu machen.

Anzeigen


loading...