Trump über E-Mail-Affäre: „Größer als Watergate“

0
174

Die US-Bundespolizei FBI hat erneut Ermittlungen gegen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton eingeleitet. FBI-Direktor James Comey teilte mit, man werde weitere E-Mails prüfen. Als Außenministerin hatte Clinton teils vertrauliche Dokumente über einen privaten E-Mail-Dienst verschickt. Die US-Justiz hatte auf eine Anklage Clintons verzichtet.