Trebur: Dunkelhäutiger Mann berührt Jugendlichen im Freibad unsittlich

0
230

Ein 14-jähriger Jugendlicher wurde am Mittwoch (14.09.) gegen 16.00 Uhr im Freibad in der Astheimer Straße von einem Unbekannten unsittlich berührt. Ein Zeuge bemerkte den Vorfall im Schwimmbecken und verständigte die Badeaufsicht. Der Tatverdächtige verließ kurz darauf das Schwimmbad. Er ist dunkelhäutig, zirka 1,60 Meter groß, hat schwarze Haare und ist leicht untersetzt. Der Mann trug eine lange, farbige Badehose. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Beleidigung auf sexueller Basis aufgenommen.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 10) unter der Telefonnummer 06142/6960 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr