„TERROR-Anschlag“: Identitäre – Flashmob

0
615

Zum wiederholten Mal sorgt die rechte „Identitäre Bewegung“ für Aufregung. Im Zuge der Terror-Anschläge in Brüssel am 22.03.2016 sorgt die Gruppierung nun aber abermals für einen Eklat. 15-20 Mitglieder der Identitären versammelten sich vor der Parteizentrale der Grünen in Wien-Neubau und wenig später vor der SPÖ-Zentrale im 1. Bezirk zu einem Flashmob und spielten dann einen Terror-Anschlag nach.

loading...