Syrer berichtet: Kein Mensch wurde in Spielfeld kontrolliert

1
374

0297

Ein syrischer Flüchtling berichtet über die problemlose und unkontrollierte Einreise über die Grenze in Spielberg, die Menschenmassen wurden einfach nur durchgewunken, ohne eine Pass- und Gepäckkontrolle vorzunehmen. Der Syrer erzählt weiter, nicht nur Pässe wurden weggeworfen,  auch vernahm er keinerlei syrische Dialekte in der Menschenmasse, und bezweifelt, dass alle Kriegsflüchtlinge waren, zudem könnten Radikale eingeschleust worden sein. Das ist eine weitere Bestätigung der unfassbaren Zustände, allerdings weiß ein Großteil der Bürger das eh schon. Das Abstruse ist, dass vereinzelte Flüchtlinge auf das Desaster hinweisen und die Politik immer noch die drei Affen mimen.

Das Interview mit dem Syrer führte die Kronenzeitung.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...