Suhl: Obdachloser tot aufgefunden! Erfroren?

1
483
Symbolbild

Kälte macht krank, manchmal tötet sie auch, besonders wenn Menschen ihr schutzlos ausgeliefert sind. Ein Obdachloser wurde in Suhl tot aufgefunden: Auf einem Grundstück in Suhl ist am Sonntagmittag ein Toter gefunden worden. Wie die Landeseinsatzzentrale der Polizei MDR THÜRINGEN mitteilte, handelt es sich bei dem Mann um einen 50-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Der Leichnam lag auf einem Privatgrundstück mit angrenzendem Bachlauf. Die genaue Todesursache war am Sonntagnachmittag noch unklar. Es liege nahe, dass der Mann erfroren sei, hieß es bei der Polizei. Genauere Hinweise soll eine Obduktion ergeben, berichtet MDR Thüringen.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!
  • wo waren hier die welcome refugee Jubler ?