Stuttgart: Frau von Nordafrikanern niedergeschlagen und ausgeraubt

0
675

Unbekannte haben am Montagabend (27.06.2016) an der Filderbahnstraße eine 23 Jahre alte Frau niedergeschlagen und ausgeraubt. Die 23-Jährige befand sich gegen 22.50 Uhr auf dem Nachhauseweg, als zwei Männer sie von hinten einholten und versuchten, ihre Handtasche zu entreißen. Trotz der Gegenwehr der couragierten Frau, schlugen die Täter sie nieder, raubten den Geldbeutel mit persönlichen Papieren sowie Bargeld und flüchteten in unbekannte Richtung. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten nach den Tätern. Rettungskräfte kümmerten sich vor Ort um die Verletzte. Die beiden Täter sind zirka 30 Jahre alt, haben eine normale Statur, kurze dunkle Haare und ein nordafrikanisches Aussehen. Sie unterhielten sich offenbar auf Arabisch und waren dunkel gekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Raubdezernat unter der Rufnummer 8990-5778 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr