Studie: Masken bei Kindern

2625

Eine aktuelle Studie der Universität Witten/Herdecke hat die Auswirkungen des Tragens von Gesichtsmasken auf Kinder untersucht.

Dabei wurde eine durchschnittliche Tragedauer von 270 Minuten pro Tag – also in etwa ein Unterrichtstag – zugrunde gelegt.

Im Ergebnis waren bei 68% der Kinder Belastungen festgestellt worden. Im Einzelnen litten die Kinder demnach unter Reizbarkeit (60%), Kopfschmerzen (53%), Konzentrationsschwierigkeiten (50%), geringere Fröhlichkeit (49%), Abneigung gegen Schule/Kindergarten (44%), Unwohlsein (42%), Lernschwierigkeiten (38%) sowie Schläfrigkeit oder Müdigkeit (37%).

4.4 13 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments