Sorokratie: George Soros will Europa zerstören

1
659

Hacker haben über 2.000 Dokumente mit Verbindungen zu George Soros und seiner Organisation Open Society Foundation geleakt. Die Papiere zeigen Versuche, politische Vorgänge in Europa, Russland und anderen Ländern zu beeinflussen. Gayane Chichakyan untersucht die Veröffentlichungen für RT. So investierte Soros erfolglos eine halbe Million US-Dollar, um Beweise für die Aktivitäten der russischen Regierung in Europa zu finden. Das Ergebnis: „Dürftig.“

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!
  • Thomas Edling

    Soros ist wohl der gefährlichste Mann der Welt. Er hat nicht nur die Clintons in der Hand. Er hat eine weit größere Macht als man vermuten könnte und ist sogar in der Lage ganze Länder zu destabilisieren bzw. zu gestallten wie es ihn gefällt. Als ob Hillary schon ohne ihn nicht gefährlich genug wäre… http://bit.ly/2b8AF4w