So werden illegale Migranten nach Litauen gedrängt

1301

Der ehemalige litauische Außenminister Linas Linkevičius veröffentlichte ein Video, das Belarussische Grenzschützer mit Schilden und Hunden zeigt, die illegale Migranten aus der neutralen Fahrspur in Richtung Litauen drängen.

„Dieses Video, das von litauischen Grenzschützern gefilmt wurde, zeigt die Vorgehensweise der belarussischen Behörden. Sie wurden als Touristen ins Land gelockt und werden nun gewaltsam in das EU-Gebiet gedrängt. Sie haben die Täuschung zu spät erkannt“, twitterte er.

Und diese Iraker berichten im nachfolgenden Video, dass die Weißrussen ihre Rückkehr nach Hause blockieren und sie zwingen, die Grenze nach Polen illegal zu überschreiten.

Politikstube: Das dürfte wohl eher ein Märchen aus 1001 Nacht sein. Erst in das „one way ticket“, Visa und die Übernachtung investiert, um illegal ins EU-Gebiet zu gelangen und dann mit „leeren“ Händen zurück in die Heimat. Wer soll das glauben?

Folgt Politikstube auch auf: Telegram