So einfach geht das! Lampedusa: Fischerboot lädt rund 300 Männer ab

5338

Am Donnerstag hat ein großes Fischerboot rund 300 illegale Einwanderer auf Lampedusa abgeladen, nur Männer, keine Frauen und Kinder. Das ist nur eine der vielen täglichen Anlandungen in Italien. Wo ist eigentlich der EU-Außengrenzschutz abgeblieben?

Vielleicht werden diese rund 300 Männer nach Deutschland weitergeleitet? Die Bundesregierung plant noch im August eine erste Gruppe von Migranten aus Italien aufzunehmen, insgesamt wohl 3.500 Personen.

Das nachfolgende Video zeigt die Ankunft, eskortiert von der Guardia di Finanza, damit das Boot wohlbehalten im Hafen andocken kann:

Folgt Politikstube auch auf: Telegram