So belügt Euch die Polizei regelmäßig – hier am Beispiel Björn Banane

3264

Stefan Bauer: Am 28.03.2021 nahm die Polizei Björn Banane höflich auf die Seite und versprach ihm, er könne dann gleich wieder auf die Veranstaltung. Diese Lüge dokumentierte ich – worauf die Polizei uns beide erpresste: Ich sollte das Beweismaterial rausgeben, er sollte eine Aussage machen, damit er wieder auf die Bühne kann. Natürlich gab ich ihnen Material – nur nicht dieses hier. Den Müll haben sie nun auf ihren Datenträgern. Auf meinem Smartphone haben sie stolz mein Material gelöscht. Das nenne ich Vernichtung von Beweisen. Von mir aus könnten sie alle Beweise haben, wenn sie ebenfalls alles an die Öffentlichkeit geben. Die Dreistigkeit der Passauer Polizei schreit zum Himmel.

4.8 17 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments