Slowenien: Mit Zaun und Drohnen gegen Migranten

875

Slowenien ist im Begriff an der Grenze zu Kroatien einen Zaun am Fluss Kupa entlang aufzustellen. Er soll es Migranten erschweren, nach Slowenien zu kommen. Die Pfosten sind schon da.

Ein Mann aus der Gegend kommt hierher immer zum Baden. Er findet: „Der Zaun ist doch sinnlos. Dann kommen sie eben an einer anderen Stelle über die Grenze. Witzlos ist das Ganze.“

Loading...
Benachrichtige mich zu: