Slowakei: Tödliche Messerstiche in Grundschule

819

Ein Messerstecher hat in einer slowakischen Grundschule mehrere Menschen angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, tötete der Angreifer einen Lehrer und verletzte mindestens vier weitere Menschen, darunter zwei Kinder.

Polizisten töteten den Täter daraufhin mit mehreren Schüssen. Das Motiv war zunächst unklar. Er sei ein 22-jähriger Mann aus der Nachbarstadt Martin, so die Polizei auf ihrer offiziellen Facebookseite. Er soll ein ehemaliger Schüler der Schule in Vrutky, etwa 180 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Bratislava, sein.

Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram