Sind wir irre? Bäderbetriebe Dreieich verleihen jetzt Burkinis

0
545

0632

Seit März dieses Jahres bieten die Schwimmbäder Dreieich ergänzend zu ihrem bisherigen Badebekleidungsverleih auch zehn Burkinis an. „Die aktuell zunehmende Diskussion um diesen zusätzlichen Service scheint in der Allgemeinheit offensichtlich ein Missverständnis entfacht zu haben“, heißt es in der Erklärung. Im Fokus stünden Hygienevorschriften und sonst nichts. Bei dem Burkini-Verleih gehe es weder um wirtschaftlichen Profit noch um Religion, sondern ganz sachlich um die Einhaltung der Hygiene- und Bekleidungsvorschriften aus der eigenen Satzung. „Darin ist das Tragen von üblicher Badebekleidung aus hygienischen Gründen Vorschrift – so einfach ist das“, sagt Betriebsleiterin Dalila Kahl. Weiter auf op-online.de

Was hat der Burkini mit Hygiene zu tun? Das wird wohl das Geheimnis der Betriebsleiterin bleiben. Gut kann man sich erinnern, dass Badeshorts in vielen Schwimmbädern verboten wurden, weil sie erstens zu viel Wasser aus den Bädern tragen und zweitens die Wasserhygiene leidet. Der Burkini-Verleih scheint wohl eher eine Verbeugung gegenüber den islamischen Sitten und Gebräuchen zu sein.

Anzeigen
loading...