Siegen: 4 Ausländer fahren mit Vollgas auf auf 50-Jährige zu, sie kann sich retten, Täter lachen

0
467

Als eine 50-jährige Fußgängerin am Mittwoch, dem 01.06.2016, um 11.30 Uhr am Busbahnhof Siegen vom Bahnhofsgebäude in Richtung Bussteig gehen wollte, beschleunigte ein schwarzer Kleinwagen (Marke und Kennzeichen unbekannt) stark und fuhr auf die Frau zu. Nur im Laufschritt konnte die 50-Jährige noch den rettenden Bussteig erreichen, wobei das Auto knapp an ihr vorbei fuhr. Im Auto saßen mehrere Heranwachsende augenscheinlich ausländischer Herkunft. Die Frau konnte noch erkennen, dass die Insassen zu ihr schauten, dabei lachten und danach in unbekannte Richtung fortfuhren. Das Siegener Verkehrskommissariat ermittelt nun in diesem Zusammenhang wegen Nötigung.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0271-7099-0 zu melden.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!