Sieg der schweigenden Mehrheit: Donald Trump wird neuer US-Präsident

0
294

904

Sieg der schweigenden Mehrheit, der Wähler hat trotz der nie dagewesenen Anti-Trump-Kampagne den Kritikern in die Suppe gespuckt: Donald Trump wird neuer US-Präsident, herzlichen Glückwunsch! Er musste fast gegen die gesamten Medien kämpfen, im Tenor überhebliche besserwisserische daherkommende Anti-Trump Beiträge und verbreitete Weltuntergangs-Szenarien. Welches Bild wurde in den letzten Wochen und Monaten von Trump gezeichnet, welches von seinen Anhängern, nur tumbe Idioten, Zurückgebliebene und Abgehängte. Das Ergebnis zeigt einmal mehr, was man von den Umfragen und Demoskopen halten kann, nichts.

Wie wird die deutsche Politikerelite jetzt aus der Nummer herauskommen, da viele für Clinton Wahlhilfe betrieben, gar Donald Trump in die Nähe eines „Idioten, Untermenschen, Hasspredigers“ stellten. Ebenso Gauck wird sich fragen lassen müssen, wieso er sich in den US-Wahlkampf einmischte und sich gegen einen Präsidenten Trump aussprach. Sie alle werden schneller eine Pirouette drehen, als man bis drei zählen kann.

Das Wahlergebnis ist auch für die schreibende Zunft hochnotpeinlich. Und wie lang werden die Gesichter der MSM-Redakteure in der deutschen Presse aussehen, die seit Monaten eine Hetzkampagne gegen Trump geführt haben. Kaum eine Reportage aus den USA, die nicht durchdrungen waren von Clinton-Positivismus und Abscheu vor Trump. Ein neutraler Blick auf die Situation fehlte fast durchgängig. Die Presse fühlte sich offenbar moralisch verpflichtet, Position Pro-Clinton zu beziehen. Nun folgt die Quittung!

Es hat sich gezeigt, dass Deutschland weder in der Regierung noch in der Presse fähige USA-Experten hat, es wurde durch die Bank nur nachgeplappert.

Ein Weckruf auch für Europa? Wenn die Wahl eins gezeigt hat, dann wie sehr die Menschen die Nase voll haben von parteiischer Bevormundung, korrupten Eliten und einem ewigen „weiter so“, bei dem mehr und mehr Menschen auf der Strecke bleiben. Dieser Befreiungsschlag findet nicht nur in den USA statt, nein, auch Europa wird  davon betroffen sein.