Sie pfeifen auf unsere Gesetzte und Regeln: 77 Polizisten stoppen Tschetschenen-Hochzeitskorso

1743

Die Polizei in Brandenburg hat in der Nacht zum Montag einen tschetschenischen Hochzeitskorso gestoppt! Grund: Die Hochzeitsgesellschaft soll mit Luxus-Karossen mit überhöhter Geschwindigkeit über die Straße gebrettert sein. Ergebnis: Die Polizei stellte Autos im Wert von 250 000 Euro sicher.

Laut Zeugen hatten sich mehr als 20 Personen mit sieben hochwertigen Limousinen ein rücksichtsloses Straßenrennen geliefert. Die Gesellschaft wollte den Angaben zufolge eine Braut von Hamburg nach Berlin „überführen“.

5 6 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

10 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments