Sie machen weiter und packen noch einen drauf

3706

Carsten: Während am 01. Oktober wohl die nächste Strompreiserhöhung kommt, will man sich jetzt mit China anlegen. Wertebasierte und nachhaltige Handelspolitik damit der Bürger in Deutschland sein gutes Gewissen pflegt. Nur kann man sich mit dem guten Gewissen, wärmen & ernähren?

5 8 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

9 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Holger
Holger (@holger)

Wir werden nicht von Irren regiert. Das ist leider so ganz bewußt geplant. Können sich allerdings ganz, ganz viele nicht vorstellen. Zugegeben, ist auch schwer. Der normale Bürger denkt nicht so schlecht, wie die Politiker handeln. Ich befürchte, daß da auch nichts mehr hilft. Was kann man tun? Hilft ein Generalstreik? Muß es einen Bürgerkrieg geben? Planen das die Politiker ein, um dann jede Menge Menschen zu töten? Was für eine beschissene Zeit.

Tjalfi
Tjalfi (@tjalfi)
Antwort an  Holger

Das eine schließt das andere nicht aus: es stimmt, daß alles, was gerade hier geschieht, einer Agenda folgt, aber diejenigen, die diese Agenda durchziehen sind Unfähige und notorische Lügner (wie Baerbock), eitle, selbstverliebte Nichtskönner (wie Habeck) oder Psychos (wie Lauterbach). Eigentlich ist das WEF zu bemitleiden, daß es kein besseres Personal findet.

BB
BB (@bb)

Man denkt es geht nicht dämlicher?, oh doch!, nämlich dann, wenn ein grosskotz glaubt sich mit China anlegen zu können.
Aber mittlerweile sollte jedem klar sein, dass die Grünen ein komplettes Ding an der Waffel haben!
Und weil es nicht genug ist, muss dummchen Ricarda auch noch Wahlkampf machen😂😂😂😂

Hexe
Hexe (@hexe)

Nicht vergessen bis auf die AFD und eventuell Teile der Linken machen alle mit! Merz will sogar noch einen draufsetzen! der ist noch kriegsgeiler als die Grünen.

D2W2
D2W2 (@d2w2)
Antwort an  Hexe

Mit Merz an der Macht wären wir schon im Krieg. Völlig unverantwortlich. Für Merz hat alles seine Bestimmung. Der würde die Panzer rollen lassen, Panzer sind dazu da, in die Schlacht geworfen zu werden. Und junge Soldaten sind dazu da, für das Vaterland zu sterben.

D2W2
D2W2 (@d2w2)

Ein normal denkender Mensch wüsste, wann der Bogen überspannt ist und wann man bei allen Wünschen und Träumen wieder vernünftig werden sollte.

Diese Fähigkeit scheint aber den Regierungsparteien und deren Vorstände, sowie der CDU und der Linken zu fehlen. Auf Experten hören sie nicht, es sei denn, die Experten bestätigen die kruden Vorstellungen. Gefährlich für Land und Leute, was sich da zusammengefunden hat.

MaMa
MaMa (@mark)

Unsinn, Habeck legt sich nicht mit China an.
Habeck hofiert China, er hat China zum Vorbild.

Wenn ein Kommunist einen anderen Kommunisten angreift, dann ist das Politik.
Es soll die Verbindung und die Interessen der beiden verschleiern.

Tjalfi
Tjalfi (@tjalfi)
Antwort an  MaMa

Daß er das chinesische Gesellschaftsmodell als attraktives Vorbild ansieht, schließt ja nicht aus, daß die BRD – Regierung in treuer Gefolgschaft der USA China auf geopolitischer Ebene als Gegner ansieht. (was uns nur noch mehr Unheil und Schaden bringen wird)