Sie akzeptieren unseren Rechsstaat nicht – wann begreifen es unsere Politiker endlich?

1339

Altenstadt: An einem Einsatzort in der Eichbaumstraße befanden sich zwei Streifen der Polizeistation Büdingen am Sonntagabend. Während die Beamten vor Ort ihrer Aufgabe nachkamen, fiel ein Mann auf, der immer wieder und ohne ersichtlichen Grund Beleidigungen in Richtung der Polizisten ausstieß. Als er dann gegen 23.10 Uhr zu einem geparkten Streifenwagen ging und mit der Faust die Heckscheibe einschlug, wollten die Polizisten ihn kontrollieren und seine Personalien feststellen. Hiermit war der Mann jedoch nicht einverstanden. Er griff einem Polizisten an den Hals und verletzte ihn dabei leicht, bespuckte die Polizisten und beleidigte sie fortlaufenden. Nur durch den Einsatz von Pfefferspray gelang es dem 32-jährigen Karbener türkischer Staatsbürgerschaft die Handfesseln anzulegen. Auch dabei verletzte er durch seine Gegenwehr eine Polizistin leicht an der Hand. Selbst nach der Fesselung versuchte der Mann den Beamten noch Kopfnüsse zu verpassen und bespuckte die Polizisten. Ein Atemalkoholwert von über 1,3 Promille konnte bei dem Angreifer später festgestellt werden, dessen Abend nach den Angriffen zwecks Ausnüchterung im Polizeigewahrsam endete.


Loading...
Benachrichtige mich zu: